Der optimale Aufstellwinkel der Module beträgt in unseren Breiten 33°.

Je nach vorhandener Dachneigung werden die Mehrkosten für eventuelle Aufständerung gegen die ansonsten zu erwartenden Minderleistungen der PV-Anlage abgewägt.